Die Bühne war diesmal direkt im Atelier - eine super Idee meiner Frau!

Am 15. Februar 2020 mit vielen Freunden und Musikern. Mit dabei waren die Musiker: Bernd (git mundi sax voc), Bernd (drum voc), Detlef (git voc), Gernot (drum), Gunter (bassgit), Hagen (git voc), Jana (voc git), Mario (git voc), Norbert (acc voc) & Daniel (drum voc) vom "Dani Sahne Trio"

Ganz unten gibt es noch das Rezept der köstlichen Rote-Beete-Suppe von Ramona.

Musik im Atelier am 15.02.2020

Weitere Bilder folgen ...

Musik im Atelier am 15.02.2020

 

Musik im Atelier am 15.02.2020

Ramona im Musik im Atelier am 15.02.2020

Auf mehrfachen Wunsch hier das Rezept für die Rote Beete Suppe

Zutaten für ca 4 Portionen:

1 Bund Suppengrün, 1 Zwiebel, 3 mittelgroße Kartoffeln, 1 Apfel Sorte Boskop, 1 Pk. rote Bete, vorgegart, vakuumverpackt, ein kl. Glas Apfelmus, etwas Hühner- oder Gemüsebrühe zum Auffüllen, Walnussöl, 1 Becher Schlagsahne, Meerrettich, Walnüsse, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Suppengrün, Kartoffeln, Apfel, Zwiebel kleinschneiden, in etwas Walnussöl anbraten, mit Brühe bedeckt köcheln lassen bis alles weich ist. Nun die kleingeschnittenen roten Beete und den Apfelmus zugeben und alles pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Meerrettich abschmecken, gegebenenfalls noch etwas Brühe zufügen und nochmals kurz aufkochen lassen.

Topping:

1 Becher Schlagsahne mit einem halben Glas Meerrettich verrühren, gehackte und in der Pfanne, ohne Fett kurz angeröstete Walnüsse über die fertige Suppe geben.

Servieren und schmecken lassen.

LG eure Ramona

 

Anmerkung: Für alle Männer (wie ich): Topping ist garnierender Belag auf Speisen oder bestimmten Getränken

Kommentare powered by CComment